Business Consulting


In der Managementberatung von PROLOGA Energy orientieren wir uns an zwei signifikanten Beratungsobjekten unserer Kunden – der Unternehmensarchitektur und den fachlichen Fragestellungen der nationalen und internationalen Gas- und Strommärkte:


Nachstehende Abbildung stellt die Struktur einer Unternehmensarchitektur dar:
 

Strategien von Unternehmen werden durch Regulierungsvorgaben und unternehmerische Entscheidungen beeinflusst. Diese wirken ihrerseits auf die Geschäftsarchitektur und prägen diese entlang der gefällten Strategie zu deren Umsetzung aus. Die Ausprägung von Geschäftsprozessen bewirkt Anforderungen auf die zur Unterstützung notwendig werdende IT-Architektur. In der nationalen und internationalen Gas- und Stromwirtschaft bestimmen seit Jahren Änderungen in der Energiepolitik und der Regulierung mit zunehmender Tendenz das Tagesgeschäft der Energielieferanten und Netzbetreiber. Dies bewirkt Änderungen auf allen Ebenen der Unternehmensarchitektur.

PROLOGA Energy hat sich seit Unternehmensgründung genau darauf spezialisiert. Um den Unternehmen entsprechende Unterstützung anzubieten hat sich im Laufe der Zeit folgendes Beratungsangebot gefestigt, das in einer Vielzahl von Projekten sehr erfolgreich angewendet werden konnte:


Beratungsangebot Ebene Strategie:

  • Erstellen von Businessplänen
  • Rasterung von Handlungsoptionen aus Regulierungsvorgaben
  • Geschäftsfeldentwicklung
  • Auftragsstudien Business Informationen

Beratungsangebot Ebene Geschäftsarchitektur:

  • Analyse und Entwicklung von Geschäftsprozessen mit den in ARIS-Tool-Set vorgefertigten PROLOGA Energy-Geschäftsprozessmodellen je Marktteilnehmer (TSO, DSO und Lieferant) sowie nach eBIX-Marktrollen orientierten Modellen
  • Geschäftsprozesskostenanalyse und Geschäftsprozessoptimierung
  • Erstellung von Fachkonzepten
  • Erstellung von Ausschreibungsspezifikationen

Beratungsangebot Ebene IT-Architektur:

  • Erstellung von IT-Spezifikationen
  • Erstellung von IT-Lastenheften
  • Erstellung von IT-Konzepten